Direkt zum Inhalt

| Sport im Freien – gut für die Gelenke

Sport an der frischen Luft wirkt sich nicht nur positiv auf die Laune aus, sondern auch auf die Gesundheit / © CH-Alpha-Forschung

(pr) Die schönen Tage des Spätsommers laden dazu ein, noch einmal ordentlich Sonne zu tanken und die Wärme zu genießen. Wer darüber hinaus im Freien Sport macht, profitiert doppelt: Das schöne Wetter sorgt für gute Laune und die Gelenke werden gestärkt.

Ob Radfahren, Tai-Chi oder Zirkeltraining, Sport jeglicher Art an der frischen Luft sorgt für eine höhere Zufriedenheit der Aktiven, wie britische Forscher der University of Exeter herausgefunden haben. Einer von vielen angenehmen Nebeneffekten: Die Sonnenstrahlen auf der Haut regen die Bildung von Vitamin D an, welches für eine gute Knochenbildung wichtig ist. Diese ist zusammen mit gesunden Gelenkknorpeln für eine beschwerdefreie Bewegung entscheidend. Durch die Einnahme von bioaktiven Kollagen-Peptiden (z.B. CH-Alpha® PLUS, rezeptfrei in der Apotheke) wird die Regeneration des Knorpels zusätzlich von innen unterstützt. 

Erfahren Sie mehr zum Thema Gelenke!


Quelle: PTA-Forum 14/2019 / QUIRIS
Bild: © luengo ua / Fotolia
Cookie-Einstellungen