Direkt zum Inhalt

| Warnzeichen: schmerzende Fingergelenke

Schmerzende Fingergelenke können ein erstes Anzeichen für Arthrose sein/ © CH-Alpha Forschung

(mw) Besonders in der kalten Jahreszeit leiden viele unter schmerzenden Gelenken. Häufig betroffen sind die Finger. Häufig werden diese Schmerzen als normaler Verschleiß im Alter abgetan. Die Beschwerden sollten jedoch ernst genommen werden, da diese auf eine Polyfingerarthrose hindeuten können, die unbehandelt zu deformierten und unbeweglichen Gelenken führen kann.

Eine frühzeitige Diagnose ist daher für den weiteren Verlauf dieser Erkrankung entscheidend. Deshalb sollten auch nur gelegentlich schmerzende Fingergelenke ernst genommen werden. Besonders zu Beginn können Betroffene mit gezielten Übungen die Beweglichkeit erhalten. Zusätzlich unterstützt die Einnahme von bioaktiven Kollagen-Peptiden in Kombination mit Hagebuttenextrakt und Vitamin C, wie in CH-Alpha PLUS (Apotheke), die Regeneration der gesunden Gelenkknorpel.

Erfahren Sie mehr zum Thema Gelenke!


Quelle: www-ptaheute.de 2.9.2019 / QUIRIS
Bild: © yuriyzhuravov / Fotolia
Cookie-Einstellungen